Das war’s…

…das 1. BoddenSolo ist vorbei. Es war ein voller Erfolg, wir haben bei der ersten Auflage dieser Regatta tatsächlich 30 Schiffe an der Startlinie gehabt. Von einem kleinen Spaekhugger über zwei Mehrrumpfboote bis zur großen X-41 war alles vertreten. Auch das Wetter hat mitgespielt – wir hatten stabilen Ostwind mit 3-4 bft, so dass der volle Kurs 1 über 30 Meilen für die Klassen Multihull, YS 1 und 2 und über 21 Meilen für die Klasse YS 3 gesegelt werden konnte. Hier die Gewinner in den einzelnen Klassen:

Yardstick 1
1. Platz: Helmut Worstorff – Saphir – Hanse 371
2. Platz: Karl Dehler – Sporthotel – Dehler 38 C
3. Platz: Michael Matthiessen – Swash Buckler – X-99

Yardstick 2
1. Platz: Toni Längert – Medea – Hanse 291
2. Platz: Max Steigel – La familia – One Off
3. Platz: Mark Schröder – Boreaden – Banner 30

Yardstick 3
1. Platz: Hagen Benz – Mañana – Mälar 25
2. Platz: Anselm Thümmel – Wendehals – Malteserkreuzer
3. Platz: Martin Buck – Klabüsterbeere – Hiddensee

Multihull
1. Platz: Hannes Mikosch – Tambari – Dragonfly 25
2. Platz: Otmar Greger – Cootik – Mycat 26

Die kompletten Ergebnislisten findet ihr hier, und hier ein kurzer Artikel vom Boddenracer. Fotos folgen noch. Ein großes Danke an alle Teilnehmer, die Wettfahrtleitung, den Sponsor Tuchwerkstatt Greifswald und alle Helfer. Wir sehen uns im nächsten Jahr beim 2. BoddenSolo!

11987182_1671675566402822_7800230820053775143_n

Startschiff-Crew

12002974_1671675596402819_2811054565288318785_n

auf der Bahn

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.